Vom Niederrhein
ins Rheinland

Der Alpenpark Neuss mit seinem Hotel Fire & Ice liegt am idyllischen Niederrhein und hier gibt es viel zu entdecken. Ob shoppen in der Landeshauptstadt Düsseldorf, eine Runde Golf in einem der benachbarten Golfclubs oder ein Ausflug zum Museum Insel Hombroich. Der Kabarettist Hanns Dieter Hüsch sagte einmal: „Der Niederrhein will angeguckt werden. Und dann beginnt die große Liebe.“

Entdecken Sie die Region am Niederrhein.

Kultur:


  • Museum Insel Hombroich (4,3 km)
    In unmittelbarer Nachbarschaft liegt die Insel Hombroich. Ein Ort an dem Natur, Kunst und Architektur eine einzigartige Verbindung eingehen. Für die Besucher geht es durch eine renaturierte Park- und Auenlandschaft in die sich architektonische Skulpturen wie selbstverständlich einfügen.
  • Schloss Dyck (10.5 km)
    Der Niederrhein ist berühmt für seine Schlösser und Burgen. Schloss Dyck gehört zu den größten Wasserburgen des Rheinlands und ist seit 1999 Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur.
  • Schloss Benrath (22,4 km)
    Im Düsseldorfer Süden finden Sie eines der schönsten Gartenschlösser des 18. Jahrhunderts. Es gilt als bedeutsamstes architektonisches Gesamtkunstwerk Düsseldorfs mit insgesamt drei Museen.
  • Kölner Dom (39,7 km)
    Der Kölner Dom wurde 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Rund um den Dom gibt es viel zu entdecken, imposante Bauwerke, verträumte Gassen und das Schokoladenmuseum mit seinem großen Schokoladenbrunnen.

Sport:


  • Golf
    Auf dem Golfplatz genießen Sie die Landschaft des Niederrheins und betätigen sich dazu auch sportlich. In unmittelbarer Nähe des Alpenparks finden Sie verschiedene Golfplätze:
  • Rittergut Birkhof (5,9 km) mit einer 36-Loch-Anlage, die ganzjährig bespielbar ist
    Hummelbachaue 10,2, mit einer 18- und einer 9-Loch-Anlage sowie einer der größten Traininsareale dem Golfodrom
    Schloss Myllendonk 15,7 km)liegt inmitten eines Landschaftsschutzgebietes und hat eine 18- und eine 9-Loch-Anlage.
  • Radfahren
    Der Niederrhein gilt auch als Fahrradparadies. In einer überwiegend flachen Landschaft gibt es ein gut ausgebautes Fahrradwegenetz in einer einzigartigen Naturlandschaft. Niederrheinrad betreibt eine Verleihstation im Hotel Fire & Ice und E-Bikes können an der eigenen Ladestation des Alpenparks geladen werden.
  • Laufstrecke
    Rund um den Alpenpark Neuss laden verschiedene Laufstrecken inmitten der Natur ein. Direkt am Hotel Fire & Ice führt eine Laufstrecke mit einer Gesamtlänge von etwa 14 km vorbei.
  • Ballsportarten
    Gut 5 km vom Alpenpark Neuss liegt der Tespo Sportpark. Hier erwarten Sie mehrere Velours- und Granulat-Tennisplätze, zwölf Badmintonplätze sowie sechs Squashplätze. Und nach einem anstrengenden Spiel lädt der Wellnessbereich des Hotel & Fire zum Entspannen ein.

Shopping:


  • Rheinparkcenter Neuss (7,4 km)
    Das Rheinpark-Center ist eines der größten Einkaufszentren der Region und schnell zu erreichen. Unter einem Dach finden Sie unterschiedlichste Shoppingangebote und können sich auch kulinarisch verwöhnen lassen. Ein Shoppingziel auch für ungemütliche Wetterverhältnisse.
  • Minto Mönchengladbach (18,2 km)
    Seit 2015 hat auch die Stadt Mönchengladbach ein Shopping-Center, das keine Wünsche offen lässt. Der großzügige Parkraum und die Ruhezonen sowie die verschiedenen Restaurants laden zum Shoppen und Verweilen ein.
  • Düsseldorfer Königsallee (20,6 km)
    Die Düsseldorfer Königsallee, kurz „Kö“ genannt, ist das Shoppingparadies und Aushängeschild der Stadt. Die zahlreichen Straßencafès laden ein zum Ausruhen und Eintauchen in das Lebensgefühl des mondänen Düsseldorf.
  • Designer Outlet Roermond (NL, 56,8 km)
    Kurz hinter der Grenze zu den Niederlanden ist das Outlet zu finden. In über 180 Designershops können die Kunden an sieben Tagen in Woche nach Herzenslust shoppen und auf Schnäppchenjagd gehen.

Ausflugsziele:


  • Aquazoo Düsseldorf (19km)
    Im Aquazoo leben über  500 verschiedene Tierarten. Der Rundgang durch die Themenräume gleicht der Entwicklung der Lebewesen von der Entstehung im Wasser bis zur Besiedlung alles Lebensräume an Land.
  • Bootstour auf dem Rhein
    Lernen Sie die Stadt Düsseldorf mit den Ausflugsschiffen der KD Düsseldorf von der Rheinseite kennen. Vom Burgplatz entlang der Altstadt bis hin zum Medienhafen - erfahren Sie auf Ihrer Tour interessante Hintergrundinformationen über die Stadt.